Größere Festlichkeiten bedürfen meist besonderer Dekoration und davon eine Menge. Diese Teelichtwürfel aus Holz eignen sich prima als Beigabe zur Tischdeko. Mit den verschiedensten Techniken (z. B. Brandmalen, Serviettentechnik, mit unterschiedlichen Farben bemalen) kannst du sie individuell gestalten und in aller Ruhe vorbereiten.

Diese Version mit Seil ist etwas rustikaler, braucht aber wenig Zubehör und Zeit.

Du brauchst:

  • Teelichtwürfel*
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Seil
  • Serviette mit Motiv
  • Serviettenkleber
  • Pinsel
  • Schere
  • Teelicht

Motiv aufbringen.

Den Platzhalter für das Teelicht nimmst du vorsichtig heraus. Für die Serviettentechnik trennst du die oberste bedruckte Schicht von der Serviette ab und bringst sie mit Hilfe von Pinsel und Serviettenkleber auf die Oberseite des Würfels an. Jetzt muss das Ganze trocknen. Falls du mehrere Würfel für eine größere Feier vorbereitest, kannst du den nächsten mit Serviette ausstatten.

Ummantelung.

Das doppelseitige Klebeband bringst du um den Würfel herum an und ziehst das Trägerpapier ab.

Jetzt drückst du das Seil zunächst an der Kante wie auf dem Foto zu sehen an und führst es an der oberen Kante um den Würfel.

 

 

Reihe für Reihe, dicht an dicht, wickelst du das Seil um den Würfel.

Am Ende führst du das Seilende wie zu Beginn an die Kante und umwickelst es einige Runden mit dem Seil. Ziehe das Ende dann straff und schneide es mit einem Cuttermesser ab. Fertig.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?